Sterne des Sports 2016

Auch in diesem Jahr nahm der TC GW Buchen wieder an der Aktion „Sterne des Sports“ der Volksbank Franken teil.

Bankdirektorin Frau Karin Fleischer begrüßte die Vertreter der Vereine im Namen des Volksbank Franken Vorstandes. Es gehe einfach darum, jährlich besonderes gesellschaftliches Engagement von Sportvereinen der Region an die Öffentlichkeit zu bringen und zu honorieren. Zwölf Vereine hatten sich um den „Bronzenen Stern“ beworben.

Der TC GW Buchen zählt wiederholt zu den Gewinnern und hat in diesem Jahr gemeinsam mit dem VFB Altheim den 3. Platz zum Thema Klima-Natur und Umweltschutz, Ehrenamtsförderung erreicht. Vorbildlich für viele Vereine – also auch für den TC GW Buchen, ist der Umweltschutz vor allem dann, wenn die Mitglieder aktiv mit einbezogen werden. Die Pflege des Grundstückes reichte bis zur Säuberung und Neubepflanzung des Morre-Ufers im Bereich des Tennis Clubs. Unter fachlicher Anleitung wurde dies mit ca. 20 Personen durchgeführt. Erwähnenswert ist, dass durch diese Maßnahmen nach dem Motto „Einer für Alle – Alle für Einen“ der Gemeinschaftssinn gefördert wurde. Hannelore Müller nahm den Preis entgegen.

  hannelore

Text und Fotos:Beate Tomann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.